• images/stories/imageslider/Slider 1 Kopie.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header1.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header5.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_Kids.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_waden.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_Dra_Tra.png
  • images/stories/imageslider/slidshow_RhRo.jpg

Rope Skipping

Das Rope Skipping von heute hat nur noch wenig mit dem Seilspringen von früher zu tun. Die neue Form, die sich Anfang der 90er von Amerika aus weltweit durchsetzte, besteht aus verschiedenen Sprüngen und akrobatischen Einlagen, die von einer oder mehreren Personen mit verschiedensten Seilen ausgeführt werden. Neben dem großen Unterhaltungswert für Zuschauer fördert Rope Skipping Ausdauer, Sprungkraft, Koordination und Rhythmusgefühl.
Selbst Anfänger können schnell erste Sprungkombinationen erlernen.
Also dann - ready, set, GO!

dienstags:  17.30-19.00 Uhr (Nachwuchs I)
freitags:    15.00-16.30 Uhr (Nachwuchs II)
freitags:    17.00-19.00 Uhr (Leistungsklasse / Turnhalle Annenschule)
samstags: 10.00-13.00 Uhr (Zusatztraining)

Übungsleiter: Claudia Neuber, Felicitas Krupka, Lisa Küchler

Das SEC erleben

Es ist 1 aktuelle Veranstaltung eingetragen.
Sportgala
Datum:01.12.2018 abend Uhr
Ort:Burgstädt
abend Uhr
Details