• images/stories/imageslider/Slider 1 Kopie.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header1.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header5.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_Kids.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_waden.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_Dra_Tra.png
  • images/stories/imageslider/slidshow_RhRo.jpg

Rope Skipping Pokalwettkampf 2013


Am Samstag, dem 19. Januar 2013, machten sich acht Rope Skipper des Sportensemble Chemnitz auf nach Brand-Erbisdorf zum Sächsischen Pokalwettkampf 2013. Insgesamt 60 Starter aus Chemnitz, Dresden, Brand-Erbisdorf und sogar der Tschechischen Republik lieferten sich einen spannenden Wettkampf.

Die Kleinen starteten im E4-Wettkampf in den Disziplinen 30 Sekunden Speed, 30 Sekunden Criss Cross, 1 Minute Speed und der Pflichtübung Compulsory mit dem Singleseil. Laura, Selina, Charlotte und Marlen schlugen sich sehr gut. Leider hatte Selina mit Nervosität zu kämpfen und aufgrund dessen ein paar Hänger zu viel in ihrer Übung. Trotz super Speed-Ergebnissen kam sie diesmal nicht über den 12. Platz hinaus. Beim nächsten Wettkampf wird sie zweifelsohne allen zeigen was in ihr steckt! Für Marlen lief es besser, sie verpasste nur ganz knapp das Treppchen mit einem schönen Punkteergebnis und dem 4. Platz. In der Altersklasse (AK) III schlugen Laura und Charlotte richtig zu und holten sich die Bronze- und Goldmedaille. Für alle vier war es sicherlich nicht die letzte Rope Skipping-Herausforderung, springt weiter so!
Die Größeren starteten im E3 Wettkampf mit 30 Sekunden Speed, 30 Sekunden Double Under, 2 Minuten Speed und der freien Kür, der sogenannten Freestyle-Übung.
Anna, die kleinste Große, zeigte bei den Speed-Disziplinen noch ein paar Schwächen, war dafür in ihrer Freestyle umso besser. Sie erreichte am Ende einen tollen 15. Platz als jüngste Starterin in der AK III. In dieser starteten auch Luise und Marlene. Luise zeigte gute Speedleistungen, nur die Double Under sprangen sich ein wenig zäh. Die Freestyle lief dann wieder mit vielen Level 4 Sprüngen (höchste Schwierigkeitsstufe) ohne große Fehler und flüssig. Sie konnte sich über die Urkunde für den 2. Platz freuen. Bei beiden, Anna und Luise, ist noch Luft nach oben, was sie in Zukunft ganz sicher unter Beweis stellen werden. Marlene rockte diesen Wettkampf und ließ trotz kleiner Fehlerchen alle hinter sich, was mit Platz 1 belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch!
In der AK II startete Sophie, das neueste Mitglied unserer großen Gruppe. Sie trat in ihrer Altersklasse gegen Starter mit zehn Jahren Sprungerfahrung an und konnte einen spitzen 7. Platz für sich behaupten.
Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Springer und eure tolle Leistung. Ihr seid super gesprungen und könnt ohne Probleme mit den ganz Großen mithalten. Ein Dankeschön geht auch an unsere Kampfrichter Steffi, Claudi und Lisa, an die Wettkampfmanagerin Sandra und unseren Elternfanblock fürs Jubeln und Fahren.

Das SEC erleben

Es sind 3 aktuelle Veranstaltungen eingetragen.
Hutfestival
Datum:26.05.2018 12:00 Uhr
Ort:09111 Chemnitz
12:00 Uhr
14:30 Uhr
Details
SEC Sommerfest 2018
Datum:24.06.2018 14:30 Uhr
Ort:09112 Chemnitz
14:30 Uhr
17:30 Uhr
Details
Sommer-Lager 2018
Datum:06.07.2018 8.00 Uhr
Ort:23683 Scharbeutz / Ostsee
8.00 Uhr
20.00 Uhr
Details