• images/stories/imageslider/Slider 1 Kopie.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header1.jpg
  • images/stories/imageslider/sec_header5.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_Kids.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_5E_waden.jpg
  • images/stories/imageslider/slidshow_Dra_Tra.png
  • images/stories/imageslider/slidshow_RhRo.jpg

Erstmals nahmen unsere Juniorinnen Nina Wolf und Verena Herre an einer Sachsenpokalendrunde im Kunstradfahren teil.Diese fand am 16.5 Mai  in der Sporthalle Mosel beim ESV Lok Zwickau statt.


Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 41,55 Pkt. belegte Nina den 2. Platz und
mit ausgefahrenen 37,59 Pkt. belegte Verena den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Rhönis erneut erfolgreich! 

Bei den 21. Thüringer Landesmeisterschaften am Wochenende in Altenburg wiederholten die Rhönradturner ihre Erfolge der Sachsenmeisterschaften. 

Herzlichen Glückwunsch unseren Rhönradturnerinnen!

Jasmin Renner ist Sachsenmeisterin im Rhönradturnen in der Leistungsklasse 5 (Schüler). Viktoria Walther sicherte sich bei den 24. Landesmeisterschaften in der gleichen Altersklasse den 2. Platz. Weiterhin Grund zum Jubeln hatten Cynthia Jahn und Selina Köhler mit Silber und Bronze in der Jugendklasse L6. Lisa-Marie Morgenstern turnte sich bei ihrem ersten Start in der Erwachsenenklasse L7 ebenfalls auf den dritten Platz.

SEC-Awards 2014

Höhepunkt unserer Jahresfeier, die am Abend des 24. Januar 2015 im Saal des Kraftwerk e.V. stattfand, war die Ehrung des Trainers und der Sportler/innen des vergangenen Jahres. Die Awards für den Kometen (bis 13 Jahre) und die Sportlerin des Jahres (ab 14 Jahre) erhielten Victoria Walther und Isabell Kunze. Als Trainer des Jahres 2014 wurde Jens Uebel geehrt. Der  Ehrenvorsitzende und langjährige Vereinsvorstand des TSV Einheit Süd Manfred Viertel erhielt für die langjährige Unterstützung unseres Ensembles einen Sonder-Award. Herzliche Glückwünsche an unsere Preisträger!
(Fotos: Fabian Mattern)

Einsteigerwettkampf Rope Skipping

Fünfzehn Rope Skipper unseres Vereines mussten sich am Morgen des 17. Januar 2014 besonders zeitig aus den Betten quälen, um pünktlich in Brand-Erbisdorf anzukommen. Dort fanden die Einsteigerwettkämpfe im Rope Skipping in den Disziplinen Speed, Compulsory und Freestyle statt. 11 unserer kleinsten Skipper konnten dabei zum ersten Mal in einem Wettkampf zeigen, was sie drauf haben.

Knapp 7000 Zuschauer sahen bei den insgesamt vier Vorstellungen der 41. Auflage dieser Unterhaltungsshow am Freitag und Samstag in der Waldhessenhalle Bad Hersfeld ein hochklassiges und abwechslungsreiches Programm aus Artistik, Varietè, Sport und Comedy. Neben den Sportgruppen aus der Region und hochkarätigen Artisten aus Frankreich, Österreich, Dänemark und der Schweiz war das SEC mit einem mitreißenden Auftritt der Ropeskipper und einer spektakulären gemeinsamen Darbietung aus Tuchakrobatik und Rhönrad, untermalt durch die Gesangsstimme von Sophie Becker, vertreten. Bilder und ein Video-Zusammenschnitt sind auf der Seite der 'Hersfelder Zeitung' zu finden.

Das SEC erleben

Es ist 1 aktuelle Veranstaltung eingetragen.
Ferien-Freizeit Sommer 2020
Datum:09.08.2020 8.00 Uhr
Ort:23683 Scharbeutz / Ostsee
8.00 Uhr
20.00 Uhr
Details